Tage
Stunden
Minuten

Journalistische Arbeit in Krisen: Die
Kunst Herausforderungen zu Meistern

Das Seminar wird sich mit den Herausforderungen und Möglichkeiten der
journalistischen Arbeit in Zeiten von Krisen und Konflikten befassen.
Teilnehmer*Innen werden lernen, wie ein Journalist in schwierigen und
gefährlichen Situationen arbeitet und wie die notwendigen
Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden können. Das Seminar wird auch
darauf eingehen, wie journalistische Grundsätze und Werte gewahrt werden
können, während unter Druck gearbeitet wird und wie die Integrität der
Berichterstattung sichergestellt wird. Ziel des Seminars ist es,
Teilnehmer*Innen die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, das sie
benötigen, um erfolgreich als Journalist*Innen in Krisen zu arbeiten.

14.10.2023

17:00 Uhr

Frankfurt am Main

Programmablauf

17:00-17:15 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer*innen und Einführung in das Thema

17:15-18:00 Uhr: Vortrag zum Thema „Journalistische Arbeit in Krisen: Herausforderungen und Möglichkeiten“

18:00-18:45 Uhr: Diskussion und Fragerunde zum Vortrag

18:45-19:15 Uhr: Pause

19:15-20:00 Uhr: Praxisbeispiele: Berichterstattung von Journalist*innen in Krisensituationen

20:00-20:45 Uhr: Diskussion und Fragerunde zu den Praxisbeispielen

20:45-21:00 Uhr: Zusammenfassung und Abschluss der Veranstaltung

Referent

Referent wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung

AN-NUSRAT e.V 2022 © Alle Rechte vorbehalten.